Weihnachtliches Schlemmen, ein richtiges Festmahl ohne tierische Produkte geht nicht? Geht doch! Denn was wäre Weihnachten ohne ein festliches Menü? Was es braucht: leckere, frische, würzige Zutaten. Was es nicht braucht: tierische Zusätze. TANTE BABO hat für dich eine vegane Vorspeise, Hauptspeise und eine leckere Nascherei zusammengestellt.

AdobeStock_191772208

Vorspeise: Mangoldroulade mit Quinoa-Füllung

Zutaten für vier: 

  • 200 g Quinoa
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 2 Zwiebeln
  • 80 g Mandeln
  • 100 g Cranberries
  • 1 Stück Ingwer (ca. 2 cm)
  • 1/2 Teelöffel Safran
  • 3 Esslöffel Cashewmus
  • 6 Minzblätter
  • 8 große Mangoldblätter
  • 4 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • Salz, Pfeffer

Für den Dip:

  • 100 ml Sojajoghurt
  • 1/2 Limette
  • 1/3 Bund Minze
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Für die Füllung Quinoa in Brühe aufkochen und nach Packungsanleitung zubereiten.

2. Zwiebeln schälen, fein würfeln. Mandeln in einer Pfanne anrösten, leicht abkühlen lassen und mit Cranberries grob hacken. Ingwer schälen und fein reiben.

3. Öl erhitzen. Zwiebeln und Safran ca. zwei Minuten anbraten. Ingwer und Mandeln hinzufügen und ca. eine Minute anbraten. Mit Cashewmus, Cranberries und Quinoa vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4. Mangoldblätter ca. eine Minute blanchieren und mit kaltem Wasser abschrecken. Auf jedem Blatt 2-3 EL Quinoa verteilen, dabei einen Rand von zwei cm lassen. Mangoldblätter an drei Seiten einklappen. An der vierten Seite fassen und aufrollen. Mit Küchengarn oder Zahnstochern fixieren.

5. Für den Dip Limette auspressen und Minze fein hacken. Mit Sojajoghurt vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen mit Dip servieren.

AdobeStock_97689021

Hauptspeise Feines Trüffelrisotto mit gebratenen Waldpilzen

Zutaten fürs Risotto: 

  • 10 g Trüffel
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 250 ml Weißwein
  • 1 Zwiebel

Für die gebratenen Waldpilze: 

  • 1/2 Bund Thymian
  • 400 g Pilze
  • 20 ml Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung: 

1. Fürs Risotto Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Gemüsebrühe erhitzen, bis sie Siedetemperatur erreicht. Hälfte des Trüffels fein reiben und zur Gemüsebrühe geben.

2. Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebelwüfel darin 2-3 Minuten anschwitzen. Risottoreis hinzugeben und kurz anbraten. Mit Weißwein ablöschen und Hitze reduzieren.

3. Risotto bei niedriger Stufe garen lassen, gelegentlich umrühren. Gemüsebrühe dazugeben, bis das Risotto nach ca. 20 Minuten eine sämige Konsistenz erreicht.

4. Waldpilze in Scheiben schneiden. Knoblauch und Schalotte schälen und in feine Scheiben schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und Pilze, Thymian, getrocknete Tomaten, Knoblauch und Schalotte etwa 5-10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Restlichen Trüffel fein hobeln. Risotto mit Pilzen auf Tellern verteilen, mit Trüffel bestreuen und servieren.

AdobeStock_75066537

Nachspeise Erdnussbutter-Bananen- Schokoladen-Kekse – von Mira Dejdar

Zutaten: 

  • 50 ml Margarine
  • 50 g Erdnusscreme (wenn möglich crunchy)
  • 50 ml Sojamilch naturell
  • 175 g Weizenmehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 1 Tl geriebene Vanille
  • 2 Prisen Salz
  • 150 g Rohrzucker
  • 80 g Walnüsse
  • 85 g Zartbitterschokolade
  • Zwei reife Bananen

Zubereitung: 

1. Mehl, Backpulver, Salz, Vanille und Walnüsse miteinander vermischen. Die Margarine etwas weich werden lassen und mit dem Zucker sowie der Sojamilch vermengen.

2. Die Erdnussbutter zu dem Sojagemisch geben und die Bananen mit einer Gabel zerdrücken und vorsichtig unterheben. Die Mehlmasse mit der Sojamasse gut verrühren. Anschließend die Schokolade grob hacken und zum Schluss zu dem Teig hinzugeben.

3. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Auf ein, mit Backpapier ausgelegtem Backblech, 1 Esslöffel große Häufchen verteilen (ca. 20). Für 15 Minuten ausbacken und abkühlen lassen.

Das könnte dich auch interessieren:

Weihnachten Cuxhaven, Bremerhaven, Party, Weihnachtsmarkt
Szene

Weihnachten in Bremerhaven & Cuxhaven – Das geht bei euch!

Liebgewonnene Rituale sind alles andere als langweilig oder altmodisch. Ein paar TANTEN und BABOS haben uns ihre liebsten Weihnachtstraditionen verraten. So wisst ihr auch gleich, wo die schönsten Weihnachtsmärkte auf euch warten und wo die besten Partys steigen.

webgoa
Trend

Schwarzlicht-Deko und Psytrance: Goa im Rockcenter Bremerhaven

Rein geht’s ins Rockcenter in Bremerhaven, wo eine Goa-Party in vollem Gange ist. Direkt am Eingang der Stand von Lovemade by Sina, wo Haremshosen, Zipfelröcke, Cut Shirts und Leggings, Hoodies und Stulpen mit bunten, abgespaceten Mustern auf dich warten. Weiter geht’s den Flur entlang, durch das „Tor zum Floor“, an Tüchern und Schwarzlicht-Deko vorbei, rauf auf die Tanzfläche – geflasht von Lasershow, satten Bässen und tollen Details!

Logo facebook Instagram Suche Feuer eye eye-slash clock-o binoculars home exclamation fire

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.