Hoppel, Hoppel! Der Osterhase steht vor der Tür. Und bei vielen kommt die Familie zum Frühstück. Keine Deko da und so gar keine Idee, was aufgetischt werden soll? Keinen Stress… TANTE BABO hat einige Tipps für euch auf Lager. An Leckereien soll es nicht fehlen. Und zu Ostern gibt's nun mal Schoki-Osterhasen, zum Frühstück warme Brötchen… Oder eben leckere Brioche.

Freut ihr euch auf Ostern?
GX6A1713

Brioche

Zutaten

  • ½ Würfel frische Hefe
  • 1 Teelöffel warmes Wasser
  • 40 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Mehl
  • 125 Milliliter Milch
  • ½ Teelöffel Salz
  • 60 Gramm weiche Butter
  • 1 Eigelb

Zum Wälzen & Bestreichen

  • 6 Esslöffel Zucker
  • 1 Eigelb
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Esslöffel Butter

How to do

1. Hefe mit Wasser und Zucker verrühren und Mehl, Milch, Salz, Butter und Eigelb hinzufügen

 2. Zehn Minuten zum geschmeidigen Hefeteig verkneten und dann eine Stunde abgedeckt ruhen lassen 

3. Teig kneten, in vier Portionen einteile, daraus Stränge formen und in Zucker wälzen

4. Zopf flechten (Youtube lässt grüßen). Anfang und Ende nach unten falten 

5. Zopf in eine 20-Zentimeter Kastenform legen. Dann zwei Stunden abgedeckt gehen lassen 

6. Eigelb mit einem Esslöffel Zucker und zwei Esslöffeln Wasser verrühren und den Zopf damit bestreichen

7. Im vorgeheizten Ofen bei 180° Celsius Ober-/Unterhitze für etwa 40 Min. backen 

9. Brioche anschließend mit etwas Butter bestreichen

GX6A1729

Quarkbrötchen

Zutaten

  • 300 Gramm Mehl
  • 250 Gramm Quark
  • 1 Ei
  • 1 Packung Backpulver
  • 50 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz

How to do

1. Alle Zutaten verrühren

2. Kleine Teighäufchen aufs Blech setzen

3. Bei 200° Celsius Umluft für 20 bis 25 Minuten backen – bis sie goldbraun sind

4. Marmelade druff und guten Hunger!

 

Ostereier-Hasen

Auffällige Tischdeko braucht gar nicht so viel Aufwand. Ein Hingucker und das Anrichten reicht schon aus. Unser Hingucker sind sommerlich, gelbe Tulpen und eine nicht alltägliche Vasenform. Aber auf einen leeren Teller zu gucken, ist auch ziemlich langweilig. Deshalb legen wir das Frühstücks-Ei in eine Serviette.

1. Zopfgummi, Ei, Filzer, Serviette bereitlegen.

2. Serviettenenden übereinander legen.

3. Serviette bis zu den Enden falten & dann das Ei in die Mitte legen.

4. Die Serviettenenden nach oben legen und mit Zopfgummi befestigen.

5. Und zum Schluss ein Osterhasen-gesicht aufmalen.

TANTE-Tipp: Falls keine Servietten vorhanden sind, einfach Tischsets nehmen – haben wir auch gemacht. Funktioniert genauso gut! Die TANTE wünscht euch ganz viel Spaß beim Ausprobieren.  Haut rein ihr Süßen! Mehr Rezepte und DIY-Deko findet ihr auf tantebabo.de

 

Das könnte dich auch interessieren:

Bild2
Trend

#supportyourlocal: Havenmarkt

#gemeinsamstarksein: Viele Betriebe bei uns sind durch die Corona-Krise momentan in ihrer Existenz bedroht. Aber ihr könnt helfen – zum Beispiel über die neue Plattform Havenmarkt. 

Bild2
Szene Cuxhaven

Piratenbier zum German Beer Day

Wieso ist der "Tag des deutschen Bieres" eigentlich kein gesetzlicher Feiertag? Die TANTE BABO-Crew würde es auf jeden Fall befürworten!

Logo facebook Instagram Suche Feuer eye eye-slash clock-o binoculars home exclamation fire

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.