Cuxhaven? Ihr rockt! Was für eine Nacht: Die Cuxhavener Coverband "Lost Anchor" hat den Besuchern der ausverkauften Cuxhavener Rocknacht II direkt von Anfang an ordentlich eingeheizt. Los ging‘s und die Tanzfläche war voll. Als zweites standen "The Headlines", um Sängerin Kerry Bomb auf der Bühne. Ein Punkrock Feuerwerk aus Schweden! Den Abend krönte "Lord Bishop Rocks" – was für ‘ne stattliche Erscheinung – mit außergewöhnlichen Funk-Elementen. Das Team von Punk & Rock hat mit der Cuxhavener Rocknacht eine tolle Veranstaltung für Fans der Rockmusik auf die Beine gestellt. Schon jetzt ist die Cuxhavener Rocknacht III in Planung und am 15.12. geht‘s weiter: X-Mas Party mit Knallfrosch Elektro, Spandau & Boa.

TANTEBABO_RocknachtII-5

Jasmin (links im Bild) und Linda waren bei der Cuxhavener Rocknacht II für die VIP-Beitreuung zuständig. "Als Fans der Rockmusik war es richtig cool, den Bands so nah zu kommen", verraten die Mädels. Mit "The Headlines" und "Lord Bishop Rocks" mussten die beiden sich auf Englisch unterhalten. Sängerin Kerry Bomb spricht aber sogar etwas Deutsch. Ansonsten sorgten Linda und Jasmin für kalte Getränke und gute Laune bei den Bands.

TANTEBABO_RocknachtII

Dennis (links im Bild) und sein Cousin Niklas sind erfahrene Konzertgänger. Dafür reisen die gebürtigen Nordholzer auch mal etwas weiter. Da war die Freude um so größer, als sie hörten, dass eine namhafte Band, wie "The Headlines", in Cuxhaven auftritt. "Ich bin sofort los und habe Karten gekauft", erzählt Dennis.

TANTEBABO_RocknachtII-43

Heike (in der Mitte des Bildes) gehört mit zum Punk & Rock-Team. Kerstin ist eine alte Schulkameradin von Heike und mit ihrem Mann Jörn extra aus Italien angereist, wo sie mittlerweile lebt. Gebürtig ist sie aus Spieka. Ihr Fazit: "Die weite Reise hat sich gelohnt. Die Veranstaltung ist top!"

Das könnte dich auch interessieren:

crossfit
Sport

Functional Fitness

"Crossfit?!" Hört man gerade überall. Scheint eine der Trend-Sportarten überhaupt zu sein. Cross und Fit! Also, irgendwas mit Kreuz und Fitness - 'ne abwechslungsreiche, vielseitige Fitnessmethode? Wir haben mal zwei Experten für euch gefragt! Christopher Brügmann (33) aus Bremerhaven kam im Sommer 2017 durch einen Kollegen dazu und ist seitdem mit dem  „Crossfit-Virus" infiziert: "Ein Tag ohne Sport fühlt sich für mich irgendwie unbefriedigend an. Daher bin ich vermutlich ein Freak", gibt er zu. Seine Antworten findet ihr in der Februar-Ausgabe von TANTE BABO. Hier geht‘s weiter mit dem Interview der Powerfrau Miriam (27) aus Bremerhaven. 

szenecheck
Szene Cuxhaven

Der Hotspot rund um die Schillerstraße

Keine Lust auf Menschenmassen und die Standard-Läden? Dann ist ein Besuch des Lotsenviertels in Cux­haven genau das Rich­tige Für dich. Es warten inhabergeführte Fach­geschäfte mit teilweise langjähriger Tradition auf dich. Hier kannste Din­ge kaufen, die du sonst vergeblich suchst. Urige Kneipen, süße Cafes, tol­le Restaurants und der Duft des Meeres in der Luft laden zum Ver­weilen ein.

Logo facebook Instagram Suche Feuer eye eye-slash clock-o binoculars home exclamation fire

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.