zurück
TANTE BABO / Szene
Gruender web 950x500 Es entstehen coole Projekte an der HS Bremerhaven
©Eric Isselée/stock.adobe.com
Die Bude der kleinen Löwen

Es entstehen coole Projekte an der HS Bremerhaven

Wir sind super stolz auf unsere Studis! Denn an unserer Hochschule werden richtig coole Projekte entwickelt und auch in die Tat umgesetzt. Locals unterstützen, etwas für die Umwelt tun… ihr seid einfach der Hammer! Die TANTE hat mal ein paar Projekte rausgepickt für euch.

Ajax loader Es entstehen coole Projekte an der HS Bremerhaven

The taste of Bremerhaven: heimatbox

Jerrit, Celine, Michael und Rabea von der Hochschule Bremerhaven unterstützen mit der heimatbox den lokalen Einzelhandel. Die Box vereint verschiedene Produkte aus regionalen Manufakturen und Werkstätten: Honig von Bremerhavener Bienen, Kaffee, Kekse und aus Handarbeit hergestellte Tassen. Mit der heimatbox will das Team ein Gesamtbild der Stadt einfangen.

Gruender web2 Es entstehen coole Projekte an der HS Bremerhaven
©Heimatbox

Ein grüner Sonnenschutz: Urban Pergola

Lina, Marcel, Julian und Sylvan von der Hochschule hatten eine ziemlich coole Idee. Und die heißt Urban Pergola! Was das ist? Stellt euch vor, dass die Sonne in euer Büro oder den Vorlesungssaal knallt und sich der Raum immer mehr aufheizt. In Städten gibt es kaum noch Bäume, die Schatten spenden. Hier kommt die Idee der Studierenden auf den Plan! Denn Urban Pergola ist ein natürlicher Sonnenschutz aus lebendigen Kletterpflanzen – sieht super aus und tut der Umwelt gut. Und mega geil: Die Boys und Girls wurden dafür sogar für den Nachhaltigkeitspreis 2021 nominiert!

Gruender web4 Es entstehen coole Projekte an der HS Bremerhaven
©UrbanPergula

Selfmade with love : MOIN

Florian von der Hochschule hat mal eben ein Unternehmen in Kolumbien gegründet – echt mutig! Eigentlich sollte er dort für sein Studium ein Praktikum machen, aber sein Spanisch war noch nicht gut genug. Deswegen hat er aber nicht aufgegeben und ein eigenes Projekt gestartet: Begonnen hat alles mit nachhaltigem Grillzubehör ohne Plastik. Zurück in Deutschland hat Florian sein Portfolio abgeändert: Er verkauft handgearbeiteten Schmuck, Kerzen und Seifenablagen.

Gruender web3 Es entstehen coole Projekte an der HS Bremerhaven
©MOIN

Für die Kunst: Asante Saana

Sebastian, Valentin und Lukas haben das Projekt „Asante Saana“ („Der Kunst sei Dank“) mithilfe von Crowdfunding, Freunden und Mitgliedern aus dem Social Entrepreneurship Verein Enactus Bayreuth auf die Beine gestellt. Das Ziel des Projekts ist es, Künstler aus Tansania mit dem Vertrieb ihrer Gemälde in Deutschland finanziell zu unterstützen. Mittlerweile ist das Team in Tansania so gut vernetzt, dass sie ihre Kollektion mega erweitern konnten. In der ersten Kampagne kamen 17 Gemälde von Künstlern, jetzt kamen schon 100!

Gruender web5 Es entstehen coole Projekte an der HS Bremerhaven
©Asante Saana

Weitere Artikel