zurück
TANTE BABO / Sport
Anzeige
Titelbild 5 950x500 F r Adrenalin Junkies 8211 Wasserski
Quelle: KELLING
Interview

Für Adrenalin-Junkies – Wasserski

Auf der Suche nach dem nächsten Kick ist TANTE BABO auf Wasserski-Fanatikerin Miriam (26) aus Bremerhaven gestoßen. Sie steht seit dem sie 16 Jahre alt ist auf dem Wasser und ist im Wasserski Club Bremerhaven, bei dem Miriam ausschließlich hinter einem hochmotorisierten Boot fährt. Damals ist sie mit dem Ferienpass der Stadt Bremerhaven zu diesem Sport gekommen. In den Sommerferien können jedes Jahr Kinder zwischen 8 und 18 Jahren eine ganze Woche lang ihr Können auf den Brettern zeigen. Neugierig? Wer möchte, kann das Ganze selbst mal beim WASSERSKI CLUB BREMERHAVEN E.V. ausprobieren.

Wasserski 1 1024x1024 F r Adrenalin Junkies 8211 Wasserski
Quelle: KELLING

WAS KICKT DICH DARAN?

Wasserski ist für mich der beste Sport, den man machen kann. Ich liebe den Adrenalinrausch. Es gibt nichts Schöneres als morgens bei glattem Wasser ohne Wind, mit etwas verschleiertem Nebel den Ski durchs Wasser gleiten zu lassen. Da bekommt man Gänsehaut! Es ist ein Freiheitsgefühl.

WAS BRAUCHST DU, UM LOSLEGEN ZU KÖNNEN?

Besondere Vorkenntnisse benötigt man nicht, aber eine gewisse Körperstabilität und etwas Ausdauer können hilfreich sein. Das Adrenalin erledigt später den Rest. Zum Verständnis: Als Anfänger beginnt man auf zwei Skiern, genannt Paarski. Hinter dem Boot lässt es sich am einfachsten aus dem Wasser starten. Einfach ins Wasser, Knie an die Brust, Zehen anziehen, damit die Ski aus dem Wasser schauen und Arme strecken, während man die Hantel (so nennt man das Ding) hält. Und sobald das Boot Gas gibt, wird man auch schon aus dem Wasser gezogen – Ganz easy.

Ajax loader F r Adrenalin Junkies 8211 Wasserski
Wasserski 2 1024x683 F r Adrenalin Junkies 8211 Wasserski
Quelle: KELLING

UND WER MEHR WILL?

Natürlich kann man sich hier steigern. Kann man auf Paarskiern fahren, ist das natürlich toll, reizvoller ist jedoch die Fahrt auf einem Ski, also Monoski. Hier ist auch der Start aus dem Wasser schwieriger, weil man durchaus mehr Balance halten muss. Wenn man auch das gut schafft, dann werden die Disziplinen Slalom, Trickski und Springen interessanter. Ich selbst bin mittlerweile ambitionierte Wettkampf-Sportlerin und praktiziere alle drei Disziplinen.

Follow Miriam: WATERSKI_MINI_MIRIAM


Weitere Artikel