zurück
TANTE BABO / Liebe und so
5c8b60cd85efc daa 950x500 Bigballs Action
Quelle: KELLING
Fußball spielen im Luftball

Bigballs Action!

Wenn der Fußball zur Nebensache wird und eigentlich nur noch gegenseitiges „Rammen“ und Quatsch machen im Vordergrund stehen, dann ist „Bigballs Soccer“-Time. „BigBalls Soccer“ oder „Bubble Ball“ ist ’ne „Sportart“, bei der die Teilnehmer in aufblasbaren, transparenten Bällen – sodass nur noch die Beine rausgucken – Fußball spielen. Der komplette Oberkörper ist dabei also durch einen Luftball geschützt, was quasi dazu aufruft, etwas forscher ranzugehen, um das Runde ins Eckige zu befördern. Die Bälle bestehen aus TPU und sind sehr robust. Der Durchmesser beträgt circa 1 1/2 Meter.

Ajax loader Bigballs Action

„Fouls gibt’s nicht. Eine Runde dauert fünf Minuten, dann wird abgewechselt. Man kann mit einer Gruppe von acht bis hin zu 20 Personen spielen“, so BigBalls-Experte und -Besitzer Björn Brücker (35). Der Bremerhavener betreibt das Spiel mit den großen, runden Bällen nun seit drei Jahren und bringt die aufblasbaren Balls an jeden Ort im Umkreis. „Falls der nötige Platz nicht vorhanden ist, kann man den Indoor-Kunstrasenplatz im Sporthotel Dorum nutzen. Wir haben eine Kooperation“, erzählt Björn. Tore fielen weniger, dafür eher die Spieler. Anstrengend war’s auf jeden Fall und mit Hilfe des „Big-Balls“ war es dann auch gar nicht so schwer, es den Fußballprofis nachzumachen und beim Jubeln Saltos zu schlagen. Ob Geburtstag, Junggesellenabschied oder als abwechslungsreiches Training für den Sportverein – beim „BigBalls Soccer“-Spielen steht definitiv der Spaß im Vordergrund.


Weitere Artikel