Neues Jahr, neue Vorsätze!? Die Motivation, diese umzusetzen, hält meist nur kurz. „Man muss sich bildliche Ziele setzen und eine Methode finden, Erfolge messbar zu machen“, verrät der Sportphysiotherapeut Frank Schwebe aus Bremerhaven. „Das Ziel abzunehmen ist da, man beginnt mit Sport, baut Muskeln auf, doch auf der Waage tut sich nichts – Muskeln sind schwerer als Fett. Das führt zu Frustration“, erzählt der Besitzer des Sportstudios Ebene 2. "Wir setzen auf effektive digitale Methoden, die zeigen, was sich tut." Wir haben den Sportprofi gefragt, wie man es schafft, die guten sportlichen Vorsätze umzusetzen.

ebene2fitnessbremerhaven1 Bild: Ebene2

TANTE BABO: Frank, wie schafft man es, gute Sport-Vorsätze anzugehen und einzuhalten?

Frank: Beginnen sollte man mit einem Probetraining, um Studio und Leute kennenzulernen – man muss sich wohlfühlen. Es ist wichtig, mit dem Trainer Ziele und Probleme zu definieren. Jeder hat ein Ziel! Wir fragen nach dem Warum und Wofür. Möchtest du beispielsweise fünf Kilogramm abnehmen, was steckt dahinter? Dann kommen Antworten wie „Ich fahre in den Sommerurlaub“ oder Ähnliches. Somit kann man Bilder im Kopf schaffen und die Motivation, diese zu erreichen, wird in den meisten Fällen größer.

MOTIVATION SCHAFFT MAN DURCH BILDER IM KOPF.

Wenn man abnehmen möchte, sollte man nicht nur das Gewicht, sondern auch Muskel- und Körperfettanteil messen lassen. Denn nach sechs bis acht Wochen Sport nimmt man vom Gewicht her nicht unbedingt ab, weil man Muskulatur aufbaut. Viele werden dann unmotiviert, weil sie sich an der Zahl auf der Waage orientieren und sich vermeidlich nichts tut. 

Was kommt nach dem ersten Probetraining und der Zieldefinierung? 

Bei uns läuft es wie folgt ab: Wir machen einen Kraft-, Koordinations oder Beweglichkeitstest sowie eine Körperanalyse in der man seine Muskel und Fettwerte sieht. Auf diese Ergebnisse wird das Training aufgebaut. Nach kurzer Zeit kann man anhand neuer Tests sehen, was sich getan hat. Dadurch bleibt man motiviert. Unser Training ist außerdem digital. Mittels eines Scans werden die Geräte auf dich angepasst. Deine Daten werden auf einer Karte gespeichert, die du ganz einfach in das jeweilige Trainingsgerät steckst. Schon wird dieses entsprechend eingestellt. So kannst du in kürzester Zeit ein effektives, sicheres Training absolvieren. “

ZWEIMAL DIE WOCHE 45 MINUTEN REICHEN VÖLLIG AUS.

Studien mit der Sporthochschule Köln haben gezeigt, dass diese Art des Trainings 30% effektiver ist, obwohl man viel weniger Zeit aufbringen muss. Das ist Motivation pur! Beim Fitness zählen die Erfolge. Deshalb ist es auch so wichtig, dass diese spürbar oder eher messbar sind.

EBENE 2 FITNESS
MO - FR VON 7 – 21 UHR
SA & SO VON 9 - 15 UHR
OBERE BÜRGER 69
BREMERHAVEN

Das könnte dich auch interessieren:

IMG_5088
Auf Achse

Otterndorfer Altstadtfest 2019

Auch dieses Jahr war es wieder Zeit für das Otterndorfer Altstadtfest! Mittlerweile jährt es sich zum 43. Mal, ganz schön krass oder?

IMG_0026
Szene Cuxhaven

Das geilste Deichbrand ever | Eure Partyfotos 2019

Was für ein mega Wochenende. Geile Stimmung, geile Leute und geile Musik! Wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr! Eure Partyfotos findet ihr hier!

Logo facebook Instagram Suche Feuer eye eye-slash clock-o binoculars home exclamation fire

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.