Der Tag der Liebenden, der Tag der Freundschaft? Was bedeutet euch dieser Tag? Reicht ein Strauß Blumen oder muss es gleich ein romantisches Wochenende sein? Laut unserer Instagram-Umfrage ist es für 86% von euch ein ganz normaler Tag und lediglich für 14% Romantik pur. Da wollten wir mal genauer nachhaken. Ein paar TANTEN und BABOS erzählen uns wieder aus ihrem Leben – was geht bei euch am Valentinstag?

Doc Jan 09 2019

Amélie (22) & Felix (26)

TANTE BABO: Was bedeutet euch der Valentinstag?

Felix: Also Valentinstag ist für mich und Amelie fast ausschließlich Geldmacherei. Wir können der grund­legenden Idee zwar etwas abgewinnen, aber der kommerziellen Umsetzung rein gar nichts. Deshalb schenken wir dem ganzen Dusel keine Beachtung. Wir zeigen uns unsere Zuneigung lieber an zufälligen Tagen durch unerwartete Gesten.

alica02web

Alica (24) & Philipp (28)

Was bedeutet dir Valentinstag? 

Alica: Valentinstag bedeutet mir persönlich nicht allzu viel, ich finde immer, man benötigt keinen Tag dafür, um seinem Partner zu sagen oder zeigen, dass man ihn liebt. Das kann man jeden Tag machen und spüren lassen und man muss nicht darauf warten, dass Februar ist. Ich bin jeden Tag froh, dass mein Freund an meiner Seite ist und dass wir uns lieben. Ich hatte zuvor nie das Gefühl angekommen zu sein, doch das habe ich jetzt. Wir machen uns jeden Tag eine Freude damit, dass wir uns gefunden haben. Wenn er mir einen Tag etwas schenken will oder ich ihm, dann tun wir das, und wenn nicht, dann eben nicht. Liebe braucht keine vorgeschriebene Zeit, wo alle Frauen und Männer aus ihrem Loch kommen und merken, dass sie vielleicht mal dem Partner sagen sollten, dass man ihn liebt. Ich bin glücklich und würden den Valentinstag ehrlich gesagt auch vergessen, wenn man nicht durch Millionen Fotos in Social Media dran erinnert werden würde.

Was unternehmt ihr am Valentinstag? 

Ich glaube, wir unternehmen nichts Besonderes am Valentinstag. Vielleicht kochen wir was Schönes oder gehen spazieren, aber auch das machen wir alle anderen Tage gemeinsam. Ich finde den gemeinsamen Jahrestag bedeutender. Außerdem finde ich, dass man an diesem Tag seinem Freund oder seiner Freundin nichts schenken muss. Klar, vielleicht einen Strauß Blumen, aber die bringt mir mein Freund auch unerwartet zwischendurch mit. Schön finde ich es, wenn er bei mir ist und wir zu­sammen essen und zu­sammen lachen. Wenn du deinem Partner eine Freude machen möch­test, dann mache es an eurem Tag oder mache es zu einem Zeitpunkt, wo du denkst, dass es richtig ist. Das muss nicht am Va­lentinstag passieren.

Lena-und-Pierre1web

Lena (20) & Pierre (26)

Was bedeutet dir der Valentinstag? 

Lena: Der Valentinstag ist ein schöner Tag, um „ich liebe dich“ zu sagen. Aber man sollte nie vergessen, es auch an den anderen Tagen im Jahr zu sagen und zu zeigen. 

Was gehört für dich dazu?

Geschenke gehören für mich nicht unbedingt dazu. Klar, würde ich mich über einen Strauß Rosen freuen, aber ich finde so eine kleine Aufmerksamkeit sollte nicht nur kommen, weil Valentinstag ist. An einem anderen Tag im Jahr würde ich mich genauso darüber freuen. 

Wie würde für dich der perfekte Valentinstag aussehen? 

Für mich würde der perfekte Valentinstag schon mit dem Nebeneinander-Aufwachen und einem gemeinsamen Frühstück beginnen. Dann was zusammen planen. Auch, wenn man zuhause bleibt und auf der Couch liegt und einen Film zusammen guckt. Für mich ist die Hauptsache, dass ich am Valentinstag mit meinem Freund den Tag verbringe, das Handy dann mal komplett bei Seite gelegt wird und man nur Zeit für sich hat.

IMG_4514web

Angelique (23)

Was gehört für dich an Valentinstag dazu?

Angelique: Der perfekte Valentinstag beinhaltet für mich ein gemeinsames Essen. Zusammen kochen und den Tisch mit Kerzen und roten Rosen dekorieren. 

Was bedeutet dir dieser Tag?

Sehr viel, denn es ist ja schließlich der Tag der Liebe. Ich verbringe ihn mit meinen Liebsten. Das muss in meinen Augen nicht immer der Partner sein – Familie gehört für mich auch dazu. 

Was war bisher dein schöner Valentinstag?

Mein schönster Valentinstag war, glaub‘ ich, vor vier Jahren. An diesem Tag ist mein Partner mit einem riesengroßen Strauß roter Rosen nach Hause gekommen. Er hat uns als Überraschung einen Tisch in meinem Lieblings-Restaurant reserviert, es war einfach ein wunderschöner Abend zu zweit.

Das könnte dich auch interessieren:

Friseurhandwerk Bremerhaven, Männerfriseur
Szene Bremerhaven

Männerfriseur aus Leidenschaft

Hemd und Jeans, braune Haare zur Seite gestylt, der Bart sitzt – so nimmt Herrenfriseur Sven Walinski (40) seine Kunden im „friseur HANDWERK“ in Bremerhaven in Empfang...

Wespa00
Szene

Die Bankfiliale für die Hosentasche

Wie sieht die Zukunft des Bezahlens aus? Antworten darauf bekamen die Besucher aufder Messe der Weser-Elbe-Sparkasse „Zurück in die Zukunft – den digitalen Wandel erleben“.

Logo facebook Instagram Suche Feuer eye eye-slash clock-o binoculars home exclamation fire

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.