Aufm Weg durch die Bürgermeister-Smidt-Straße fiel uns ein neues Schild auf: „Station 6“ – hing vorher auch direkt am Anfang der Shopping-Straße, aber auf der anderen Seite. Der Name verrät nicht sofort, was es ist. Ein Blick in die Fenster offenbart's: ein Friseur. Besitzerin Nicole Bagci (42) verrät: „Der Umzug war nötig. Ich wollte mich von Altem lösen.

IMG_4904

Den Laden habe ich vor vier Jahren übernommen. Am Anfang war das nicht einfach. Auf einmal hatte ich so viel Verantwortung. Mit der Zeit wuchs ich an den Aufgaben, aber als die neue Ladenfläche leer stand, wusste ich, dass ich zuschlagen muss.“ Sich bei circa 180 Friseuren in Bhv und umzu abzuheben, ist nicht so easy, erklärt Nicole. „Bei uns ist es familiär, persönlich und lustig. Hier werden alle geduzt. Da gab‘s auch schon den ein‘ oder anderen Kunden, dem das nicht gefiel, aber: Wir sind alle auf Augenhöhe und der Salon ist mein Zuhause, es soll sich anfühlen, als würde man Zeit mit Freunden verbringen.“ Dass dieses Konzept aufgeht, zeigen die Kunden, die bereits morgens um neun Uhr vor dem Laden stehen. „Wir arbeiten ohne Termin. Klar, muss man Wartezeit mitbringen, aber die Kunden können auf gemütlichen Sofas Platz nehmen und wir nehmen uns dann auch für jeden einzelnen die Zeit."

IMG_4941

Zwischen absolvierter Ausbildung und dem Schritt in die Selbstständigkeit ist einiges passiert. Der Salon war "Station 6" in Nicoles Leben – daher auch der Name ihres Friseursalons. Genauso wie der Name spiegeln auch die Einrichtung und die Arbeitseinstellung die Inhaberin vollkommen wider: „Ich hab' mich nie verbiegen lassen. Es kann auch funktionieren, wenn alles etwas lockerer ist. Trotzdem sind wir professionell und das schätzen unsere Kunden so sehr an uns.“

STATION 6
DI - FR VON 9 - 18 UHR
SA VON 9 - 15 UHR
LLOYDSTR. 35
BREMERHAVEN

Das könnte dich auch interessieren:

DB_08
Szene Cuxhaven

Deichbrand 2019: In Nordholz herrscht Ausnahmezustand

Fünf Bühnen, 100 Bands, DJs, Slammer und ein eigener ALDI. Deichbrand, das Mekka für Festivalfreunde – also vier Tage Party mit rund 60.000 Leuten auf dem Zeltplatz und im Infield.

Heidebrennt1
Auf Achse

Die Heide brannte - eure Partybilder

Bereits zum fünften Mal ging die Heidekultur sprichwörtlich in Flammen auf, denn es hieß: Die Heide brennt! Und ihr hattet richtig Spaß – wie eure Partyfotos zeigen.

Logo facebook Instagram Suche Feuer eye eye-slash clock-o binoculars home exclamation fire

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.