Ja, unsere TANTE, wie wir sie liebevoll in der Redaktion nennen, ist jetzt ein Jahr alt. Das heißt: ein Jahr voller Party, Szene, Insider-Tipps, Musik, Kunst und Kultur, Sport, Interviews... und vor allem ein Jahr mit jeder Menge Spaß und Leidenschaft.

Das heißt auch, ein Jahr voller toller Momente in und um Bremerhaven und Cuxhaven. 

Von wegen, hier ist nix los und nur Langeweile am Start. Wir waren selbst überrascht. Denn eins haben wir innerhalb dieser 365 Tage gemerkt: Hier geht so richtig was und wir sind begeistert, was sich alles tut. Schuld daran sind einige inspirierende Menschen, die richtig was reißen. Lange Rede, kurzer Sinn: we proudly present eine Auswahl unserer Inspo-Highlights aus einem Jahr TANTE BABO.

 

Göthe45

Goethe 45

Ganz vorne mit dabei: Anne Schmeckies und ihre Galerie 45 im Goetheviertel Bremerhavens sowie der erste Coworking-Space, das Goethe Camp – Menschen, die richtig etwas in Bremerhaven bewegen, etwas auf die Beine stellen, die schönen Seiten unserer Hafenstadt sehen und richtig was vorantreiben.

 

Anchor

Lost Anchor!

Ein wahrscheinlich ganz persönliches Highlight: Die Cover-Rockband Lost Anchor. Einfach, weil wir mit Sängerin Katja unser erstes Interview hatten, das erste Mal in eine andere Welt entführt wurden – die des Interviewten – und weil wir sie ständig auf tollen Events in unserer Region wiedertreffen. Ihr rockt und schenkt unserer Heimat gute Laune mit eurer Musik.

 

Wattensound

Wattensound

Leute, denen ebenfalls was dran liegt, unseren place to be bunter zu machen: Die Männer vom Wattensound. Sie trotzen allen Vorurteilen und sagen: Festival geht auch im Winter. Das haben sie bewiesen und mal eben so Pohlmann, Glasperlenspiel & Co. auf die Bühne der Kugelbake-Halle in Cux gebracht. Die nächste Runde startet am 07. März 2020. 

 

Schlagzeug

Fun-drum

Einer der vier Organisatoren bewegt noch mehr im Elbe-Weser-Dreieck, denn er hat dort die einzige Schlagzeugschule. Stephan von "Fun-Drum": Mega, dass du dich getraut hast, mit uns eine Wette einzugehen, mega, dass wir diese gewonnen haben und innerhalb einer Stunde die Anfänger-Skills draufhatten, mega, dass du so vielen Schülern Gutes tust.

 

Glückswinkel

Glückswinkel

Stichwort Gutes tun: Gutes tun auch die Mädels des Glückswinkels in Bremerhaven. Sie versuchen, unser schönes Fleckchen Erde ein Stück nachhaltiger zu machen indem sie plastikfreie Produkte anbieten. Danke dafür. 

 

Harry

Harry wallis "Der Müllsammler"

Einer, der hier auch unbedingt genannt werden muss: unser lieber Harry aka. der Müllsammler. Danke, dass du jeden Tag, bei Wind und Wetter, gefühlt 24/7, deine Welt um das Örtchen Krempel herum ein Stückchen besser machst.

 

Alpaka

quality time

In Zeiten der Digitalisierung tut es auch mal gut, zu entschleunigen. Dafür sorgen Manuela und Dirk von "Freiräume Cuxhaven", die uns die Natur mit ihren tollen Angeboten ein Stück näherbringen sowie Dagmar und Andreas mit ihrem Alpaka-Hof in Misselwarden. Ihr schenkt so vielen Menschen da draußen Quality time, danke!

 

junge talente

Außerdem sind wir immer wieder erstaunt, wie viele junge Talente hier doch so schlummern. Dabei denken wir an DJ Cas Paris, die Jungs von RAUM/27, die Filmemacher von Projekt Antarktis und viele andere. Macht weiter so!

Frauenpower

Auch das Thema Frauenpower war ziemlich präsent: Wir erinnern uns an Anke und ihr "Poleport Dance Studio", der es total egal ist, was andere von ihrer Sportart halten, an die Mädels vom Karnevalverein "Hol Fast Wehdel e.V.", die einigen Leuten was in Sachen Tanzbeinschwingen vormachen und eine super-witzige Zeit mit Verena und Madita, die uns den Holtschentanz zeigten und, und, und.  

 

Bulli

Tabea & @bulligoeseurope

Inspirierend sind auch Menschen, die sich einfach mal was trauen. Tabea von der Wurster Nordseeküste beispielsweise, die ein Jahr in Lissabon gelebt hat oder Anna und Finn von @Bulligoeseurope, die sich ihren eigenen Wagen fertig gemacht haben und sich den Traum von einer Europa-Reise erfüllt haben. Auch wenn's bei uns einfach schön ist, rauskommen tut auch mal gut. Trotzdem sind die drei sich einig:
Zuhause ist es am schönsten.

 

Rockcenter

Rockcenter BHV

"Sich nicht unterkriegen lassen." Das steht wohl für das Rockcenter Bremerhaven. Trotz eines geringen Budgets stellt das Team um Kevin immer wieder mega Partys und sogar Festivals auf die Beine. Sie ermöglichten so per Crowdfunding das coole Tüdelüt-Festival im Herzen Bremerhavens. Mega!

 

Danke! für euren support!

Wir könnten ewig so weitermachen. Denn jeder, der Teil von TANTE BABO war, ist ein Highlight. Also, noch einmal Danke an alle, die Teil dieses Jahres waren. Wir freuen uns auf viele weitere!

 

Freut ihr euch auch wie die Tante auf ein weiteres Jahr?

Das könnte dich auch interessieren:

DasDing
Szene

All I want for December... Is Party!

Und die bekommt ihr garantiert, denn TANTE BABO hat da mal ein paar Besonderheiten für euch zusammengekramt, damit ihr rechtzeitig planen könnt. Denn der 12. Monat im Jahr ist ja voll von irgendwelchen (Weihnachts-)Feiern, hauen wir jetzt schon mal einen kleinen Ausschnitt der Party-Highlights raus.

Hochschule
Szene Bremerhaven

Zwischen Vorlesung, Bierbrauen und Party

Mal ganz ehrlich, wer kann schon von sich behaupten, sein eigenes Bier zu haben? Eine Gruppe Studierender der Hochschule Bremerhaven kann das. Wie cool ist das denn?

Logo facebook Instagram Suche Feuer eye eye-slash clock-o binoculars home exclamation fire

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.