Schon gewusst: Bremerhaven hat ein Planetarium. Das ist ein Gebäude mit einer halbkugelförmigen Kuppel, auf der Bilder des Sternenhimmels von einem speziellen Projektor erzeugt werden. Der Projektor kann die Tages- und Jahresbewegungen des Himmels zu einer beliebigen Zeit und für einen beliebigen Ort darstellen. So kann man den aktuellen Sternenhimmel über Bremerhaven bestaunen: Was zeigt uns der nächtliche Sternenhimmel diesen Monat? Wo finde ich die Planeten? Was gibt es Neues aus der astronomischen Forschung? All das lernt man bei einem Besuch des Planetariums.

ÜBRIGENS: DER MOND BRAUCHT EINEN MONAT, UM DIE ERDE ZU UMRUNDEN, DAHER DER NAME.

Zusammen mit dem Alfred-Wegener-Institut (AWI) und dem Schulamt Bremerhaven haben die Bremerhavener Sternfreunde e.V. das Planetarium im Alfred-Wegener-Institut 2010 übernommen. Vorher galt es ab 1961 der nautischen Ausbildung von Seefahrern. Heute können wir hier in völliger Dunkelheit mit dem bloßen Auge auf 4.000 Sterne blicken – mega schön!

Das kennen wir gar nicht mehr, denn unter freiem Himmel können wir die Sterne auf Grund der ganzen Lichter gar nicht mehr richtig sehen. Das nennt man übrigens Lichtverschmutzung. Die Sternenfreunde treffen sich deshalb regelmäßig in Lunestedt – hier ist der Sternenhimmel noch relativ gut zu erkennen.

Ein weiteres Highlight beim Besuch des Planetariums: Wir halten einen 5.000 Jahre alten Eisen-Meteorid in den Händen, der vor 100 Jahren in Argentinien gefunden wurde – wow!

PLANETARIUM BREMERHAVEN
BUSSESTR. 24 (AWI GEBÄUDE AM FÄHRANLEGER), BREMERHAVEN
T. 0471 77755

Schon mal da gewesen?

Das könnte dich auch interessieren:

IMG_5088
Auf Achse

Otterndorfer Altstadtfest 2019

Auch dieses Jahr war es wieder Zeit für das Otterndorfer Altstadtfest! Mittlerweile jährt es sich zum 43. Mal, ganz schön krass oder?

RazorPunch
Nachgefragt

Release-Party im Kapovaz Razor Punch

Es ist der 14. Juni und im Kapovaz in Bremerhaven ist Hard Rock angesagt. Denn hier steigt die Release-Party des ersten Albums der Band Razor Punch aus Wanna. Es trägt den Namen "Tell me your Secret" und bietet jedem Fan der Szene musikalischen Hochgenuss.

 

Logo facebook Instagram Suche Feuer eye eye-slash clock-o binoculars home exclamation fire

akzeptieren Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und Ihren Möglichkeiten Ihre Privacy-Einstellungen anzupassen, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.